DOGS Logo Europas grösstes Hundemagazin

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hunde Urlaub Kroatien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hunde Urlaub Kroatien

    Halloooo

    wir hatten im letzten Jahr bereits Unterkunft+Mietwagen etc für den Kroatien Urlaub gebucht. Jetzt sind wir über Umwege und Zufälle an einen flauschigen und liebenswerten Dalmatiner-Welpen gekommen. Da in unserer Familie keiner zum Aufpassen und zur Verfügung steht, sind wi am Übelegen ihn mit nach Kroatien zu nehmen.

    Hat jemand Erfahrungen? Die Anfahrt mit dem Auto dauert seine Ziet, ist schädlich für welpen? Wir würden natürlich auf genug pausen, die temperatur etc achten.

    Außerdem machen wir uns sorgen um Krankheiten, die er sich in Kroatien holen könnte.

    Vielen Dank ))))))))))))))))

  • #2
    Wie alt ist er denn, euer Welpe? Seit wann ist er bei euch? Kennt er schon "Autofahren"?
    Mein Hund schläft in meinem Bett, weil es in seinem Körbchen spukt.

    Kommentar


    • #3
      Neben den Fragen die Mackie schon gestellt hat, hätte ich noch den Tipp, die gesundheitlichen Aspekte.... (Impfungen, Futter, etc.) mit eurem Tierarzt zu besprechen.
      Grundsätzlich spricht aus meiner Sicht aber nichts dagegen, den Hund mitzunehmen. Urlaub mit der neuen Familie, die sich den Anforderungen des Welpen anpasst, ist doch klasse
      Viel besser, als jetzt gleich irgendwo "geparkt" zu werden.
      Zuletzt geändert von DogGirl; 29.05.2017, 12:24.
      Wenn wir behaupten, der beste Freund unseres Hundes zu sein, müssen wir die Art von Freund sein, den wir selbst gern hätten.
      (Suzanne Clothier)

      Kommentar


      • #4
        Man sollte den Hund schon ans Autofahren gewöhnen. Gerade am Anfang war das bei uns schwierig. Da war eigentlich stündlich etwas Auslauf Pflicht. Mittlerweile ist das ganz einfach. Da kann`s schonmal sein, dass er auf der Raststätte weiterpennen möchte.

        Kommentar

        Lädt...
        X