DOGS Logo Europas grösstes Hundemagazin

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Autorampe / Hunderampe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Danke!
    So in etwa hatte ich mir des vorgestellt, von wegen Unhandlich und dass so'n Teil doch, wenn man seine ruecksitze drinne behaelt uund das Auto nicht allzu gross ist, man ein Problem mit dem Verstauen bekommen kann.
    Na nee, da freue ich mich mal dass die Liese doch ein relatives Leichtgewicht ist , einmal schwubbs und sie ist verstaut!

    Kommentar


    • #17
      Hallo

      Sag, Stephanie, wäre dies nicht ne Rampe für dich?

      Ist eingeschoben grade 1 m lang und könnte unter einen doppelten Boden geschoben werden. Sofern der Kofferraum 1m lang ist.

      Grüßle
      Antonius

      Kommentar


      • #18
        Hallo Antonius,

        vielen Dank für den Hinweis.
        Von der Kofferraumgröße her würde es allemal passen, aber wie funktioniert das mit dem doppelten Boden?
        Läßt man sowas anfertigen bzw. weißt Du wieviel so etwas in etwa kostet?
        Denke, wir werden die Rampe diese Woche noch bestellen.

        Übrigens war ich mit meiner "lebenslangen" Hundeerfahrung wirklich zu "blöde" um Paul beizubringen, über die Rampe zu laufen.
        Mein Mann und unsere 5jährige Tochter haben das dann in die Hand genommen und keine 5min. später lief Paul wie selbstverständlich ein paarmal die Rampe rauf und runter ( mein Mann hielt ihn anfangs am Halsband, während Lilly rückwärts die Rampe "hoch krabbelte" und ihn mit Käsestückchen lockte - schööööön peinlich ).

        Lieben Gruß,
        Stephanie

        Kommentar


        • #19
          Selbstkostenpreis etwa 30€

          Je nach Kofferraumtiefe 2 Dachlatten je 2/3m
          3/4 Fichtenbretter a 40cm breit und etwa 1,20m lang.
          Dachlatten in 4 Stücke nach Kofferraumtiefe kürzen.
          Hochkant, der Tiefe nach in den Kofferraum legen. 1 Latte als linke Kante, eine als rechte Kante und die beiden anderen dazwischen. Den Abstand so wählen, dass zwischen den beiden mittleren Latten eine Rampe in ihrer Breite Platz findet.
          Breite des Kofferraumes messen und hinter der Rückbanklehne beginnend , die einzelnen Fichtebretter quer auf die Dachlatten legen und festschrauben.
          Fertig ist der doppelte Boden.

          Kann natürlich sein dass die Rampe in ihrer Stärke dicker ist als die Dachlatte, aber dann kann man ja unterfüttern.

          Hoffe es ist nicht zu kompliziert erklärt.

          Grüßle
          Antonius

          Kommentar


          • #20
            Zitat von Antonius Beitrag anzeigen
            Kann natürlich sein dass die Rampe in ihrer Stärke dicker ist als die Dachlatte, aber dann kann man ja unterfüttern.
            ich habe gerade mal gemessen, die Rampe hat eine Stärke von 10cm- zusammengefahren.
            Mit dem rumpligsten Urrumpel, der Tüpfelhyäne und Kepri ganz tief im Herzen
            ------------------------------------------------------------------------------------

            Führung sollte aus dem Verständnis der Bedürfnisse derjenigen entstehen, die davon betroffen sind.

            Marian Anderson


            http://kepri.jimdo.com/

            Kommentar


            • #21
              Hallo,

              die Anleitung ist gut verständlich , aber da mein Mann handwerklich nicht wirklich begabt ist und ich es z.Zt. körperlich nicht schaffe so etwas zu bauen ( jawoll, daß würde ich mir nämlich "locker" zutrauen ), muß wohl wieder mal unser "netter Nachbar" dran glauben.

              Vielen Dank nochmal, ich werde dann berichten wie´s geworden ist.

              Lieben Gruß,
              Stephanie

              Kommentar


              • #22
                Ich habe mir schon vor einigen Jahren 2 Hunderampen zugelegt. Die eine benutze ich für meinen VW Passat für Spaziergänge oder Ähnliches und die andere Hab ich immer in meinem Camper. Ich gehe jedes Jahr mit meinen beiden Hunden in den Urlaub und für den Camper reicht eine kleinere Rampe, da dieser nicht so hoch ist.
                Ich habs damals auch zunächst mit einer selbstgebauten Rampe versucht. Bei der haben aber irgendwann die Scharniere nachgegeben
                Auf der Suche nach einer passenden Rampe für meine großen Berner Sennen bin ich dann auf ... gestoßen. Auf dieser Seite finden sich viele allgemeinen Informationen zu dem Thema und auch zu einzelnen Produkten, die auf Amazon verkauft werden. Hab mich da einfach mal durchgelesen und dann 2 gute Hunderampen gefunden.
                Zuletzt geändert von Mackie; 19.06.2017, 16:09. Grund: Link wieder entfernt, diesmal ganz. BITTE NICHT WIEDER EINSETZEN!!

                Kommentar


                • #23
                  Wir haben eine Rampe von Kleinmetall, mit der wir sehr zufrieden sind. Da hat der HUnd auch guten Halt, mit dieser Grippmatte

                  Kommentar


                  • #24
                    ...
                    Zuletzt geändert von Valentin4Help; 06.11.2017, 06:24.

                    Kommentar


                    • #25
                      damit verabschiedet sich der liebe Valentin von uns. Link wieder eingesetzt und zweiter Werbepost - bye-bye!
                      Mein Hund schläft in meinem Bett, weil es in seinem Körbchen spukt.

                      Kommentar


                      • #26
                        Mackie vor noch ein Tor !!!
                        Konny und Denia

                        Kommentar


                        • #27
                          ja, man tut was man kann …
                          Mein Hund schläft in meinem Bett, weil es in seinem Körbchen spukt.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X