DOGS Logo Europas grösstes Hundemagazin

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Chrissi

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chrissi

    Hallo bin durch Zufall soeben auf eure Seite gekommen ich stell mich mal kurz vor bin Christiane und hab eine Labrador Bernersennen Mischlingshündin die Fara heißt und mitlerweile 12 Jahre auf dem Buckel hat .Mit 8 Monaten holte ich sie voller stolz aus einem Tierheim und dieser Hund ist bis jetzt ein Traum ein besseres Wesen kann ich mir echt nicht vorstellen (ich weiß sagen viele grins) aber sie ist der Hammer na ja nun weiß ich aber echt nicht mehr weiter ich habe erst am Freitag den nächst möglichen Termin beim Doc bekommen seit ca 2 Wochen hat sie am Rücken (über den hinterbeinen) dicke Knubbel bekommen dachte es sind Fettgeschwüre solche hat sie ja schon aber mMtlerweile kann sie schon nicht mehr richtig gehen mit den hinterbeinen weiß jemand was das sein könnte , sie Frisst normal Stuhlgang auch normal aber sie schläft immer mehr .Danke fürs Lesen

  • #2
    Herzlich willkommen erstmal.

    Zu Deiner Frage.
    Das ist in meinen Augen akut, wenn sie nicht mehr richtig laufen kann und ich würde da keinesfalls auf einen Termin warten. Sondern einfach in die Sprechstunde gehen.
    LG Verena mit Rosie und Ali an meiner Seite, Lea, Hero, Cora
    und Erwin immer in meinem Herzen

    Hundebändigerin und Katzensklavin

    Kommentar


    • #3
      Ja, da würde ich auch als akuter Notfall sofort gehen. Das hört sich nicht gut an, die arme Maus.
      Mein Hund schläft in meinem Bett, weil es in seinem Körbchen spukt.

      Kommentar


      • #4
        Ich würde meinem TA etwas husten.......... wird der aber auch nicht machen. Der kommt auch mitten in der Nacht zu uns wenn es sein muss. Die Geschichte ist jedenfalls so akut das ich sofort hingehen würde und wenn der partout nicht will ab damit zur nächsten Klinik.
        Viele liebe Grüße, euer Georg!

        Kommentar

        Lädt...
        X