DOGS Logo Europas grösstes Hundemagazin

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wieso hat mein Hund Stehohren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieso hat mein Hund Stehohren

    Hallo Liebe Community,

    ich frage mich seid geraumer Zeit wie es kommt das unser Hund Stehohren hat, er ist der einzige aus seinem Wurf, seine Geschwister haben alle Schlappohren und von den Rassen h die in ihm sind müsste er eigentlich Schlappohren haben (Mops, Jack Russel, Englische Bulldogge), ich meine es ist mir egal ob Steh oder Schlappohren, er ist so super süß mit seinen Ohren, aber es würde mich zu gerne interessieren, wie das zu stande kommt. Vielen Dank für eure Antworten,
    Baby Ares "Großer Ares"

  • #2
    hallo Sesuma, willkommen im Forum!

    Das ist ja eine niedliche kleine Person

    Vielleicht sind ja doch ein paar mehr Rassen beteiligt?

    Wie alt ist er denn inzwischen? Manchmal ändern die Ohren sich ja auch noch während des Aufwachsens …
    Mein Hund schläft in meinem Bett, weil es in seinem Körbchen spukt.

    Kommentar


    • #3
      Jack Russell gibts auch mit natürlichen Stehohren. Und da das eh ein Bunt-Durcheinander-Mix ist (ich hoffe, Du hast keinen Fantasiepreis dafür bezahlt), kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass noch mehr Rassen/Mischlinge in seinen Vorfahren sind, die ebenfalls Stehohren vererben.
      Zuletzt geändert von mausilla; 13.08.2017, 13:30.
      LG Verena mit Rosie und Ali an meiner Seite, Lea, Hero, Cora
      und Erwin immer in meinem Herzen

      Hundebändigerin und Katzensklavin

      Kommentar


      • #4
        Wenn's in der Ahnenreihe statt der Englischen eher die Französische Bulldogge war, dann würde das die Stehohren auch erklären.
        Und der Lütte sieht für mein Dafürhalten einer Französischen Bulldogge auch nicht unähnlich.
        Wenn wir behaupten, der beste Freund unseres Hundes zu sein, müssen wir die Art von Freund sein, den wir selbst gern hätten.
        (Suzanne Clothier)

        Kommentar


        • #5
          ja, das hab ich beim Anschauen des Fotos auch gedacht
          Mein Hund schläft in meinem Bett, weil es in seinem Körbchen spukt.

          Kommentar


          • #6
            Also ich muss sagen er war ziemlich günstig, weil der Besitzer nur die Kosten für die Untersuchungen und die anderen Kosten die er hatte, also im Gegensatz zu den anderen Hunden die wir uns angeschaut haben, war er echt billig, wenn ich das so sagen darf, ob das gut oder schlecht ist weiß ich nicht, ich weiß nur das er kein Züchter ist sondern nur seinen zweit Hund nicht im Auge gehabt hat als seine Hündin läufig war. Na ja und da war es schon passiert. Für uns war es glücklich, denn er bereichert unser Leben jeden Tag mehr. Er ist ein Goldschatz mit kleinen Zickereien beim sauber machen aber das bekommen wir auch noch hin. Anbei sende ich euch mal die Fotos der Eltern, da ich nicht sagen kann ob da noch andere Rassen drinne sind, als wie der Besitzer gesagt hat, entdeckt ihr vielleicht noch ein paar andere Merkmale.

            Kommentar


            • #7
              Mackie Er ist jetzt 19 Wochen alt. Ja er ist einfach nur Zucker. Das ist durchaus möglich, mit den Rassen, man kann es ja nie genau wissen, aber der Arzt sagte auch das es vielleicht nur eine Welpenphase ist und die wieder zu Schlappohren werden. Aber egal wie er ist unser Baby.

              Kommentar


              • #8
                ja, ich finde ja auch, wenn man "seinen" Hund gefunden hat, ist sowas egal. Die Eltern sind ja ein witziges Pärchen …
                Mein Hund schläft in meinem Bett, weil es in seinem Körbchen spukt.

                Kommentar


                • #9
                  Ja da hast du recht. Aber ich finde die echt süß, besonders die Mama.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ist die Mama der Jack Russel?
                    Mein Hund schläft in meinem Bett, weil es in seinem Körbchen spukt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ne das ist der Papa, die Mama ist die Englische Bulldogge mit Mops.

                      Kommentar


                      • #12
                        die sind beide witzig.
                        Mein Hund schläft in meinem Bett, weil es in seinem Körbchen spukt.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X