DOGS Logo Europas grösstes Hundemagazin

Kynologin Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen

06.05.2016
Experte Dorit Feddersen-Petersen

Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen erforscht an der Universität Kiel das Verhalten bei Verwandten und Vorfahren der Haushunde sowie deren „Haustierwerdung“.

Kynologin an der Universität Kiel. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Verhaltensuntersuchungen bei Verwandten und Vorfahren der Haushunde (Wölfe, Kojoten, Goldschakale, Rotfüchse), die „Haustierwerdung“ des Hundes, die Domestikation des Wolfes und der Einfluss des Menschen auf das Aggressionsverhalten von Hunden. Vielen wurde sie erst bekannt durch populärwissenschaftliche Publikationen, Fernsehproduktionen und die sogenannte Kampfhunddebatte, in der sie immer wieder als Gutachterin auftrat.

Artikel der Autorin

Umgang mit Welpen
Ein Leben ohne Hund ist machbar, aber lohnt sich nicht, sagte Loriot. Für alle, die sich dieser Herausforderung zum ersten Mal stellen, gibt DOGS-Expertin Barbara Schöning das Start-up-Wissen für den Umgang mit Welpen.

Das Sexualverhalten des Hundes
Ein Sexualleben von Hunden ist in Deutschland eine Seltenheit. Was fühlen Hunde, die nicht dürfen, wie sie wollen?

Sexueller Missbrauch von Tieren
Der Fall der Mischlingshündin Amelie beleuchtet die dunklen Seiten der Menschheit. Er handelt von Zoophilie, dem sexuellen Missbrauch von Tieren durch den Menschen.

Zum Seitenanfang
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X