DOGS Logo Europas grösstes Hundemagazin

VERANSTALTUNG Bällebad im Futternapf: Kunstausstellung für Hunde

Samantha Mohr 23.08.2016

In London werden jetzt auch Vierbeiner zu Kunstkennern. Der britische Künstler Dominic Wilcox hat die erste Kunstausstellung für Hunde zusammengestellt und Kunst auf Augenhöhe der Tiere gebracht

 

Am vergangenen Wochenende fand die erste interaktive Kunstausstellung für Hunde in London statt. Dominic Wilcox, selbst Künstler und Designer, hat die zeitgenössische Ausstellung kuratiert und Bilder und Installation ganz auf die Vierbeiner abgestimmt. „Zeitgenössische Kunst ist seit langer Zeit eine Quelle der Inspiration und Faszination für Menschen. Aber niemals zuvor wurde sie geschaffen, um die gleiche Art der Emotion bei Tieren hervorzurufen“, erklärte Wilcox seine Motivation für die Ausstellung. Das Highlight war ein Bällebad im übergroßen Futternapf, dass die Hunde zum Spielen einlud. Gemälde auf Augenhöhe der Vierbeiner und im hundefreundlichen Farbspektrum – gelb, blau und grau – sorgen für eine Ausstellung ganz nach dem Geschmack des Publikums. Die Motivauswahl wurde ebenfalls an die Vorlieben unserer Freunde angepasst. Hühnerkeulen, der Waldspaziergang oder zugestellte Briefe sind so Thema der Bilder. „Obwohl die Idee der Ausstellung auf eine gewisse Weise amüsant ist, habe ich das Design der Kunstwerke genauso ernst genommen wie bei all meinen Arbeiten.“ Unterstützt wurde der britische Designer und Künstler bei der Auswahl der Kunstwerke von Tierarzt Robert White-Adams. Gemeinsam sorgten sie dafür, dass die Ausstellung die tierischen Besucher sowohl mental als auch physisch stimuliert und ihren Fähigkeiten entspricht. Die zweitägige Aktion fand im Rahmen der #PlayMore-Kampagne der Tierversicherung „More Than“ statt und soll Hundehalter motivieren, mehr Zeit mit ihren vierbeinigen Freunden zu verbringen.

 

Beitrag verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Zum Seitenanfang
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X