DOGS Logo Europas grösstes Hundemagazin

Die Gewinner DOGS AWARDS 2011

03.11.2017
DOGS Awards

Held des Jahres: Janina, Sissi, Charly, Falk, Conny und Ira der Tierärztin Dr. Claudia May. Die sechs Hunde können Krebs riechen. May ist in Deutschland eine der Ersten, die ihre Hunde auf Krebsdiagnostik ausgebildet hat.

Persönlichkeit des Jahres: Die Zoologin Dr. Helga Eichelberg, Grande Dame der deutschen Kynologie, wendet sich gegen die Züchtung übertriebener Schönheitsmerkmale und gegen die gesetzliche Praxis, Hunde allein aufgrund ihrer Rasse als gefährlich einzustufen.

Stadt des Jahres: In Darmstadt befreit der Nachweis eines Hundeführerscheins plus einer Haftpflichtversicherung die Halter von der Hundesteuer. Der Dialog zwischen Hundebesitzern und ihren Mitbürgern wird gefördert.

Tierschutz: das Projekt „Underdog“ der Hilfsinitiative Fiftyfifty, das in Düsseldorf Hunde von Obdachlosen behandelt, um auch Menschen zu helfen.

Unternehmen: Die Kynos-Stiftung „Hunde helfen Menschen“ fördert die Ausbildung von Assistenzhunden für Behinderte.

Hundeshop: Martha und Lotte, ein Concept-Store für Hundeliebhaber in der Mannheimer Innenstadt. Er vereinigt verschiedene hochwertige Komponenten: Hundezubehör und -friseur, Café und Weinbar.

Hundepension: Das „Pfötchenhotel Resort Berlin“ bietet Zimmer statt Zwinger. Der individuelle Service ist artgerecht, das Bad im großen Pool trainiert den Körper, und dank eines Hauptstadt-Shuttles können Halter sogar Betreuungslücken für ihren Hund schließen.

Film: „Hachiko“ handelt von einem Akita-Rüden, der jahrelang auf sein totes Herrchen wartet. Hollywoodstar Richard Gere hatte die Idee zur Neuverfilmung einer wahren Liebe und spielt darin seine erste große Nebenrolle.

Bekleidung für den Halter: Der „Membrane“-Wanderstiefel von Lands’ End ist hundertprozentig wasserdicht und besitzt eine rutschfeste Sohle. Schaft und Zunge sind weich gepolstert, Zehen- und Fersenbereich stoß- und abriebfest verstärkt.

Bekleidung für den Hund: Der „Ruffwear Swamp Cooler“ mit seiner Dreilagenkonstruktion kühlt das Tier bei hohen Temperaturen.

Online: www.tasso.net. Eine Suchmaschine der besonderen Art findet man im Internetportal von Tasso, einem Verein, der sich für die Suche und Rückvermittlung von Haustieren einsetzt. Über das Portal werden zwischen sechshundert und achthundert Tiere pro Tag registriert.

Restaurant: In den 39 „Block House“-Steakrestaurants wird der Schlappnapf zügig mit der Speisekarte serviert, die Plätze am Gang werden, sofern sie frei sind, gern an Hundehalter vergeben, und das Leckerli für den Hund kommt schon mal als roher, ungewürzter Rindfleischhappen.

Hotel: „Gut Ising“ liegt etwas erhöht über dem Chiemsee. 160 Hektar Latifundien wollen erkundet werden, in Wanderschuhen, hoch zu Ross oder mit dem Golfbag. Der hauseigene Neunlochgolfplatz erlaubt angeleinten Hunden, ihre sportlichen Zweibeiner zu begleiten. Am Abend freut sich der Hund, weil er mit ins Gutsrestaurant darf.

Hundefreundliches Auto: Der VW Touran zählt zu den besten Kompaktvans für Hundehalter. Raumangebot, Verarbeitung, Sicherheit, Fahrkomfort und Wirtschaftlichkeit liegen auf hohem Niveau.

Beitrag verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang

Mehr Lust auf DOGS?

News, Wissen, Gewinne – jetzt im Newsletter für Hundefreunde

  • Aktuelle Hunde-News
  • DOGS Video-Wissen
  • Tolle Gewinnspiele

Hier direkt kostenlos anmelden:

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X