DOGS Logo Europas grösstes Hundemagazin

LITERATUR Reiseliteratur für Hundefreunde

07.03.2017

Zwanzig Monate ist der Journalist und Fotograf, Oliver Lück, mit seiner Hovawarthündin Locke im VW-Bus durch Europa gefahren, um besondere Menschen zu treffen und deren Geschichten aufzuschreiben.

© Oliver Lück

„Neues vom Nachbarn – 26 Länder, 26 Menschen“ heißt das erste Buch von Oliver Lück. Zwanzig Monate ist der Journalist und Fotograf mit seiner Hovawarthündin Locke im VW-Bus durch Europa gefahren, um besondere Menschen zu treffen und deren Geschichten aufzuschreiben. Auch im Baltikum: In Litauen hat er Bernsteinfischer kennengelernt, in Lettland ist er einer Frau begegnet, die am Strand vor ihrer Haustür bereits vierzig Flaschenpostbriefe gefunden hat, und in Estland besuchte er waghalsige Schaukler, die einen Sport lieben, den es nur dort gibt: Kiiking. Geschichten von Reisen über fünfzigtausend Kilometer durch Europa, von Norwegen bis nach Portugal, von der Slowakei bis nach Nordirland. Auch in seinem neuesten Buch „Flaschenpostgeschichten. Von Menschen, ihren Briefen und der Ostsee“ erzählt Oliver Lück von vielen Menschen und Begegnungen im Baltikum.

„Neues vom Nachbarn – 26 Länder, 26 Menschen“, Rowohlt Verlag, 320 Seiten, 32 Bildseiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3499628412

„Flaschenpostgeschichten. Von Menschen, ihren Briefen und der Ostsee“, Rowohlt Verlag, 256 Seiten, 32 Bildseiten, 9,99 Euro, 
ISBN 978-3499630859

www.lueckundlocke.de

Beitrag verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang

Mehr Lust auf DOGS?

News, Wissen, Gewinne – jetzt im Newsletter für Hundefreunde

  • Aktuelle Hunde-News
  • DOGS Video-Wissen
  • Tolle Gewinnspiele

Hier direkt kostenlos anmelden:

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X