DOGS Logo Europas grösstes Hundemagazin

OUTDOOR-HUNDE Der perfekte Hundegarten

Könnten Hunde selbst entscheiden, sie würden ein Leben als Abenteurer unter freiem Himmel wählen, Gerüche durchs Unterholz verfolgen und im Wasser herumtollen. Mit ein wenig Platz kann man ihnen das problemlos zu Hause ermöglichen: Neun Tipps zum Garten mit Hund.

STARK GIFTIGE PFLANZEN

Teile folgender Gewächse sollten von Hunden auf keinen Fall verschluckt werden: Blauer Eisenhut, Herbstzeitlose, Seidelbast, Stechapfel, Roter Fingerhut, Christrose, rohe Gartenbohne und Rizinusbaum. Aus Letzterem wird ein Dünger hergestellt, sogenanntes Rizinusschrot, mit dem Hunde nicht in Berührung kommen sollten. Ein komplettes Verzeichnis giftiger Gartenpflanzen erhalten Sie unter www.meb.uni-bonn.de/giftzentrale/pflanidx2

Beitrag verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang

Mehr Lust auf DOGS?

News, Wissen, Gewinne – jetzt im Newsletter für Hundefreunde

  • Aktuelle Hunde-News
  • DOGS Video-Wissen
  • Tolle Gewinnspiele

Hier direkt kostenlos anmelden:

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X