DOGS Logo Europas grösstes Hundemagazin

Hunde verstehen Instinkt oder Intuition

Astrid Nestler 25.08.2016

Wer verstehen will, was sein Hund ihm sagen will, sollte auch auf sein Bauchgefühl hören. Doch wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen Instinkt und Intuition?

Wer spricht mit der inneren Stimme? Besonders in stressigen Situationen ist es wichtig, nicht instinktiv, sondern intuitiv zu handeln. Aber was ist eigentlich der Unterschied? Ist nicht beides Bauchgefühl?

Wenn der Mensch ganz bei sich angekommen ist, werden Hunde extrem ruhig. Auch die Irischen Wolfshunde Finnagin und Ayla mögen das. Bei sich sein heißt auch, sich wertschätzen. Viele Hundehalter fühlen sich ohne Futter in der Tasche wertlos. Dagegen hilft es, zu spüren, wie eng die Bindung zum Tier wirklich ist.
Wenn der Mensch ganz bei sich angekommen ist, werden Hunde extrem ruhig. Auch die Irischen Wolfshunde Finnagin und Ayla mögen das. Bei sich sein heißt auch, sich wertschätzen. Viele Hundehalter fühlen sich ohne Futter in der Tasche wertlos. Dagegen hilft es, zu spüren, wie eng die Bindung zum Tier wirklich ist. © Amanda Jones

Instinkt sind angeborene Fertigkeiten, die das Überleben gewährleisten sollen. Sie entscheiden, ob ein Lebewesen flieht, kämpft oder vor Angst erstarrt. Instinkte haben folglich immer etwas mit Stress zu tun. Wenn ein fremder Hund uns beim Joggen verfolgt, würden wir instinktiv am liebsten wegrennen oder voller Furcht die Arme in die Luft reißen, wenn er uns stellt. Als Hundehalter wissen wir, dass dies falsch wäre.

Intuition hingegen kann nur dann auftauchen, wenn der Stress weg ist. Erst aus der inneren Ruhe und Gelassenheit heraus können wir die Stimme der Intuition wahrnehmen. Je mehr Erfahrung wir mit einem Thema haben, desto treffsicherer ist unser Bauchgefühl. Je mehr Erfahrung wir haben, desto eher verhalten wir uns demnach intuitiv richtig. Im Fall des hetzenden Hundes bleiben wir ruhig stehen und be­achten ihn nicht weiter, bis er das Interesse verliert.

Beitrag verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Zum Seitenanfang
Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X