DOGS Logo Geschichten, die nur mit Hund passieren

FILMTIPP Hauptrolle Hund

Sophie Prüfert

Ab 25. Oktober erwarten den Zuschauer in Detlev Bucks neuestem Kinofilm „WUFF“ die vielen Schönheiten der Mensch-Hund-Beziehung. DOGS konnte schon hineinschnuppern.

Als Ella ihren Job verliert und von ihrem Freund verlassen wird, möchte sie ihre Einsamkeit mit einem ebenso verlassenen Wesen teilen. Sie nimmt Bozer aus dem Tierheim auf. Ella lernt durch Bozer das Leben und die Liebe neu kennen, und Bozer findet bei Ella eine neue Familie. Auch Oli, ein ausgemusterter Fußballstar, kommt auf den Hund: Als Frau Klein, Elfriedes Besitzerin und Olis Nachbarin, ins Krankenhaus muss, kümmert sich Oli zwangsweise um den Hund und lernt durch ihn sich selbst und Silke kennen, die Besitzerin der Hundeschule „Happy Dog“. Die Familie von Max und Michelle droht durch das rabiate Verhalten ihres Hundes Simpson auseinanderzubrechen. Erst als sie die Zeichen des Hundes richtig verstehen, merken sie, was hinter den Angriffen steckt. Und wenn ein Hundefreund und eine Katzenliebhaberin aufgrund falsch gelesener Sternzeichen aufeinandertreffen, dann können schon mal die Fetzen fliegen.

Die bunte Komödie „WUFF“ von Detlev Buck fängt in lebhaften Geschichten und Bildern die turbulente und herzerwärmende Beziehung der Zwei- und Vierbeiner ein. Nicht alles läuft dabei glatt und nicht jeder Hundehalter macht sofort alles richtig. Doch Hundehalter mit Humor werden viel Spaß daran finden, wie die eine oder andere Eigenart der Haustierbesitzer liebevoll auf die Schippe genommen wird.

Für „WUFF“ versammelt Detlev Buck mit Kostja Ullmann, Frederick Lau, Emily Cox, Marie Burchard, Johanna Wokalek, Urs Jucker und Katharina Thalbach sowie der Musikerin Maite Kelly ein beachtliches Staraufgebot vor der Kamera. Beinahe noch beachtlicher ist die außerordentliche Leistung der vierbeinigen Schauspieler. Die vielen sympathischen Hunde porträtieren auf realistische und zugleich unterhaltsame Art die Wesen, die auch den Alltag der Zuschauer bereichern.

Die Idee und das Drehbuch stammen von Andrea Willson in Zusammenarbeit mit Detlev Buck. „WUFF“ ist eine Produktion von DCM Pictures in Koproduktion mit Seven Pictures Film und Unterstützung vom Medienboard Berlin-Brandenburg, Mitteldeutsche Medienförderung, FFA, DFFF und FFF Bayern. Ab 25.10.2018 nur im Kino.

Den Trailer von „WUFF“ gibt es hier.
Mehr Informationen zum Film gibt es auf www.facebook.com/wuff.film/.

Ein Interview zum Film „WUFF“ mit Andrea Willson und Regisseur und Drehbuchautor Detlev Buck erwartet Sie in Aufgabe 6/18 von DOGS und im nächsten Newsletter!

Heft bestellen
Zum Vorteilsabo

Beitrag verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang

Mehr Lust auf DOGS?

News, Wissen, Gewinne – jetzt im Newsletter für Hundefreunde

  • Aktuelle Hunde-News
  • DOGS Video-Wissen
  • Tolle Gewinnspiele

Hier direkt kostenlos anmelden:

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X