DOGS Logo Geschichten, die nur mit Hund passieren

TERMINE Was läuft im Januar 2019?

Die besten Events und Veranstaltungen, auf die Sie sich freuen können.

Messe

19. und 20. Januar 2019, DOGLIVE Messe in Münster

Der orangefarbene Teppich wird zum elften Mal für die DOGLIVE-Messe in Münster ausgerollt. Hundeliebhaber und Fellnasen erwartet eine bunte Mischung aus Messe, Ausstellung und Mitmachprogramm. Mehr als 160 Messestände laden zum Stöbern, Ausprobieren und Informieren ein. Dazu gibt es bis zu 50 verschiedene Rassepräsentationen und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Am Abend erwartet Hundefreunde die DOGLIVE-Gala mit einer faszinierenden Hundeshow.

Ort: Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, Zeit: 10 bis 18 Uhr, Kosten: 10 Euro (Erwachsene), weitere Informationen: www.doglive.de

Workshop

20. und 26. Januar 2019, Schnüffelkriminalfall in Wien

Ein mysteriöser Kriminalfall wartet auf die vierbeinigen Schnüffeldetektive: Ein Mordfall im Schnee und die Polizei tappt im Dunkeln. Bei der dreistündigen Schnitzeljagd für Hund und Halter, die die Hundeschule von Daniela Linsbauer veranstaltet, heißt es grübeln, schnüffeln und kombinieren. Die Teams sammeln an den „Tatorten“ Indizien und Beweise, um das Rätsel zu lösen.

Ort: Parkplatz Kahlenberg, A–1190 Wien, Zeit: 10 bis 13 Uhr, Kosten: 60 Euro, Anmeldung und weitere Informationen: www.danielalinsbauer.at

Seminar

21./22. Januar 2019, Leinenaggression in Wedemark

Pöbelnde Hunde an der Leine machen den Haltern das Leben schwer. Das Seminar mit der Tiertrainingsspezialistin Michaela Wolf sucht den effektivsten Weg für jedes Mensch-Hund-Team, um die Ursachen der Leinenaggression zu beheben. Im Theorieteil geht es um die Facetten der Leinenproblematik und deren Entstehen. Im anschließenden Trainingsteil wird das Gelernte praktisch umgesetzt.

Ort: Hundeschule Michaela Wolf, 30900 Wedemark, Zeit: 10 bis 17 Uhr, Kosten: 175 Euro mit Hund, 140 Euro ohne Hund, Anmeldung und weitere Informationen: www.hundkatzewolf.de

Event

26. Januar 2019, Galgo-Marsch in Köln

Anlässlich des Welt-Galgo-Tages am 1. Februar macht sich der 4. Kölner Galgo-Marsch auf, um auf die schlechten Haltungsumstände vieler Jagdhunde in Spanien aufmerksam zu machen. Gemeinsam mit den eigenen Hunden führt der Protestmarsch in die Kölner Innenstadt. Im friedlichen Beisammensein verleihen die Teilnehmer den Windhunden ihre Stimme und weisen auf die Missstände hin.

Ort: Bürgerhaus Stollwerck, 50678 Köln, Beginn: 12 Uhr, weitere Informationen: koelnergalgomarsch.jimdo.com

Seminar

26./27. Januar 2019, BEAST GAMES in Weilburg

Fransi Rottmaier lädt zum Seminar aus der BEAST-GAME-Reihe ein und gibt Einblicke in die Welt der kaniden Bewegungsantizipation. Engagierte Hundehalter und -trainer lernen, warum Hunde blitzschnell reagieren können. Es geht um die Mikroverhaltensanalyse, die Identifikation von Bewegungsmustern und den Weg zur verbesserten Reaktionsfähigkeit.

Ort: Queißer’s Pet-Treff, 35781 Weilburg, Zeit: 10 bis 17 Uhr, Kosten: 195 Euro, Anmeldung und weitere Informationen: www.hundereferenten.de

Beitrag verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang

Mehr Lust auf DOGS?

News, Wissen, Gewinne – jetzt im Newsletter für Hundefreunde

  • Aktuelle Hunde-News
  • DOGS Video-Wissen
  • Tolle Gewinnspiele

Hier direkt kostenlos anmelden:

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X