DOGS Logo Geschichten, die nur mit Hund passieren

ANZEIGE - präsentiert von KÄRCHER Nach dem Spaß kommt die Dusche

Spaziergänge, auf Wiesen und in Pfützen herumtollen: Für den Hund gibt es nichts Schöneres. Fragt sich nur, wie man ihn danach sauber bekommt? Mit der mobilen Dusche von Kärcher ist der Dreck kein Problem mehr.

Es gibt wohl keine Jahreszeit, die alle Welt so freudig begrüßt: Endlich ist Frühling, endlich wird es wärmer, endlich kann man wieder ausgiebig mit dem Hund rausgehen! Mit Freude über die Wiese tollen, durch das Unterholz stromern und über Trampelpfade laufen. Die Sache hat nur einen Haken: Der Hund macht sich schmutzig. Für Frauchen und Herrchen bedeutet Frühling, vor allem bei Nässe mühevolle Arbeit: Wenn es matschig ist, heißt es den Hund sauber machen.

Gute Ratschläge gibt es viele. Nasses Fell trocknen lassen und dann ausbürsten. Fragt sich, wer die Pfütze im Flur wegwischt oder was Schlammkrümel so viel angenehmer macht, nur weil sie nicht mehr nass sind. Den Hund in die Badewanne setzen und abduschen. Nicht schlecht, aber machen Sie das mal mit einem Neufundländer! Vor unlösbaren Aufgaben steht, wer mit dem Auto unterwegs ist: Ein dreckiger Kofferraum ist nicht zu vermeiden.

Das soll besser werden. Die Firma Kärcher, die als Hersteller von Reinigungsgeräten bekannt ist, hat ein Gerät entwickelt, mit dem man den Hund bequem draußen oder unterwegs abspülen kann: Den schnurlosen Mobile Outdoor Cleaner hat man im Auto dabei oder vor der Haustür bereitstehen. Kommt Bello dreckig vom Spaziergang, wird er mit dem Wasser aus dem Tank einfach abgeduscht, bevor er sauber und abgerubbelt ins Auto hüpfen darf oder ins Haus gelassen wird. Der Wasserdruck ist beim Mobile Outdoor Cleaner mit 5 bar so sanft wie beim Duschen zu Hause. Der Niederdruck sorgt für effiziente und schonende Reinigung. Das alles ohne festen Strom- und Wasseranschluss: Der Lithium-Ionen-Akku liefert Strom für etwa 15 Minuten, der Wassertank fasst 4 Liter, genug für einen mittelgroßen Hund oder um Pfoten und Beine von mehreren Hunden zu säubern.

Nicht nur für Hunde ist der Mobile Outdoor Cleaner eine nützliche Sache. Empfindliche Dinge wie Fahrräder, Kinderfahrzeuge, Gartengeräte, Zelte, Campingausrüstung, Zaumzeug beim Reiten oder Anglerzubehör werden mit dem Mobile Outdoor Cleaner schonend abgespült. Durch die Aufbewahrung von Schlauch und Sprühkopf unter dem Wassertank ist das Gerät besonders kompakt und nimmt etwa im Autokofferraum kaum Platz weg. Dann bleibt auch für den Hund viel Platz!

Mobile Outdoor Cleaner OC 3 von Kärcher, kompakte Abmessungen: 28 x 24 x 20 cm, voll einsatzfähiges Basisgerät, UVP 159,99 Euro, drei Zubehörboxen erhältlich: Adventure Box, Bike Box, Pet Box. Erhältlich bei vielen Kärcher-Fachhändlern, in Baumärkten und im Kärcher-Onlineshop.

Zur Händlersuche

Auf Youtube kennenlernen

www.kaercher.de

Beitrag verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang

Mehr Lust auf DOGS?

News, Wissen, Gewinne – jetzt im Newsletter für Hundefreunde

  • Aktuelle Hunde-News
  • DOGS Video-Wissen
  • Tolle Gewinnspiele

Hier direkt kostenlos anmelden:

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X