DOGS Logo Geschichten, die nur mit Hund passieren

IN DER NEUEN DOGS Wir sind Weltmeister!

Leonie Tetzner ist acht Jahre alt, hat sechzig Hunde und ist ist zweifache Weltmeisterin im Hundeschlittenfahren. Den Winter verbringt sie regelmäßig in Alaska. DOGS habt sie und ihre pfeilschnelle Familie in Schleswig-Holstein besucht.

An Elsa kommt kaum ein Mädchen vorbei. Auch in Leonies Kinderzimmer könnte man mehrfach über Disneys „Eiskönigin“ stolpern, hätte die Achtjährige nicht so gut aufgeräumt. Die Ähnlichkeiten sind zufällig: Leonie ist ebenso friesisch-blond wie die animierte Heldin, mag Eiscremefarben und lebt wie Elsa in Kälte und Schnee. Jedenfalls für drei Monate im Jahr. Immer dann, wenn sie sich im Dezember mit ihren Eltern auf die lange Reise von Dithmarschen in Schleswig-Holstein nach Anchorage, Alaska, macht.

„Was hier bei uns der Fußball ist, das ist in Alaska das Hundeschlittenrennen“, erzählt Leonies Vater Michael Tetzner, 53. Nichts Außergewöhnliches, Volkssport eben. Und dann kommt Leonie, das süße Mädchen aus Deutschland, zu Besuch in den ganz hohen Norden, und ihre Gegner müssen sich warm anziehen. Mit ihren acht Jahren hat die Grundschülerin bereits einige Streckenrekorde aufgestellt und zwei Weltmeisterschaften in der Altersklasse der Vier- bis Neunjährigen gewonnen. Ihre Pokale und Auszeichnungen füllen eine komplette Wand im alten Fachwerkhaus der Tetzners. Und dennoch gibt es immer wieder Menschen, die sie nicht ernst genug nehmen.

Ein Fehler, wie auch der bekannte Musiker und Extremsportler Joey Kelly im vergangenen Jahr lernen musste. „Er hat gesagt: dich mach ich fertig, und echt geglaubt, dass er das Rennen gegen mich gewinnen kann“, sagt sie mit Empörung in der Stimme. Da hatte sich der Spross der Kelly-Family etwas überschätzt: Beim Duell in der Fernsehsendung „Klein gegen Groß“ blickte er verdutzt, als die kleine Tetzner ihn umstandslos abhängte und eine persönliche Bestzeit von 25,8 Sekunden auf 215 Metern herausholte. Joey lag bei über 30 Sekunden.

Leonie lebt eben für den Sport. Das tut sie auf der norddeutschen Racing-Farm zusammen mit sechzig Europäischen Schlittenhunden, die aufgeregt zu bellen anfangen, sobald man sich den großzügigen Zwingern auf dem Grundstück nähert. So einen Hundechor hat man in seinem ganzen Leben noch nicht gehört. Nachbarn, die sich über den Lärm beschweren könnten, haben die Tetzners keine, das umliegende Land gehört ihnen. „Manche Freundinnen kriegen ein bisschen Angst, wenn sie mich besuchen“, sagt Leonie. „Aber die Hunde tun gar nichts. Die wollen nur rennen.“

Spaziergänger am Nord-Ostsee-Kanal dürften sich wundern, wenn plötzlich ein zehnköpfiges Hundegespann – Yippie! – an ihnen vorbei und weiter durch die Landschaft flitzt. Im Anhang ein Quad, auf dem eine dreiköpfige Familie plus Farmhelfer sitzen. „So trainieren wir die Hunde hier“, erklärt Michael Tetzner. „Schlittenfahren geht nicht, es gibt ja keinen Schnee.“ Doch trotz dieses Mangels sei sein Rennstall nach einem kanadischen der zweitschnellste der Welt, so Tetzner.

Für offizielle Rennen werden etwa zweiunddreißig der sechzig Hunde jedes Jahr nach Alaska und wieder zurück geflogen. Wie kommt man überhaupt auf so eine durchgeknallte Idee? „Als Soldat war ich im Schwarzwald“, erzählt Tetzner, ein hochgewachsener Mann mit grau meliertem schwarzen Haar, „da habe ich mit Langlauf angefangen.“ Außerdem hatte er drei Hunde. Eins kam zum anderen und der junge Mann spannte seine Hunde vor die Kufen eines Schlittens. Das Experiment wurde zur Leidenschaft. „Dann blieben die Rennerfolge nicht aus.“ Und schon hängt man drin. Oder dran. Tetzner schon seit 1987. „Auswandern wollen wir aber nicht. Das viele Fast Food in Alaska ist nicht unser Ding.“

Leonie fährt Hunderennen, seit sie drei Jahre alt war. Naheliegend für die Tochter eines Mannes, der in der Königsklasse mit bis zu zwanzig Tieren vor dem Schlitten unterwegs ist…

Mehr über Weltmeisterin Leonie Tetzner lesen Sie in der neuen DOGS!

Heft bestellen
Zum Vorteilsabo

© Dog Racing Farm in Dithmarschen. Tetzner Racing Farm, fotografiert am 10.08.2018 für DOGS.

Beitrag verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang

Mehr Lust auf DOGS?

News, Wissen, Gewinne – jetzt im Newsletter für Hundefreunde

  • Aktuelle Hunde-News
  • DOGS Video-Wissen
  • Tolle Gewinnspiele

Hier direkt kostenlos anmelden:

Sie verwenden einen sehr alten Browser. Um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können, installieren Sie bitte einen aktuellen Browser. X